Herzliche Einladung zum Impro-Konzert von Laura Pudelek, Cello und Tomas Novak, Violine.
Freitag, 15.11., 20 Uhr.

 

Ausstellungen, Projekte und Musikveranstaltungen 2020

 

„BILBAO-ida y vuelta“, Sa 15.2. – So 8.3.2020
Irma Eberl, Dietmar Franz, Ursula Heindl, Moni K. Huber, Christine Nehammer-Marcus, Bernhard Tragut


Konzert 1: 6.3./ 20 Uhr, "Kernspalter"
Thomas Berghammer, Trompete & Robert Bilek, Sax & Didi Kern, Drums
"When you hear music, after it's over, it's gone in the air. You can never capture it again"(Eric Dolphy) - Musik aus dem Augenblick!

„artP. Exchange Austria-Japan“, Fr 20.3. – Do 26.3.2020
Mitglieder und KünstlerInnen aus Japan

„Franz Blaas – Andreas Kunzmann – Klaus Sinowatz“, Fr 3.4. – Sa 18.4.2020

Konzert 2: 17.4./ 20 Uhr, "Soft Kill Option"
Markus Ohler, Baritonsax, Theremin & Bernd Satzinger, E-Bass & Mathias Koch, Drums
„Soft Kill Option“, das ist das Jazztrio, das wie eine Rock-Band funktioniert, schwere Rhythmen und die körperliche Wucht des Baritonsaxofonsounds stehen im Zentrum des Konzepts." (Andreas Felber, Ö1) Neue CD: „National Emergency“.

„Le vaste Paysage-Die weite Landschaft“ Sa 25.4. – So 10.5.2020
Helga Cmelka, Ricarda Hoop (D), Hannah Stippl, Gerlinde Thuma

Konzert 3: 8.5./ 20 Uhr "Danube Guitar Duo"
Franz Helfersdorfer & Karin Zimmermann
Das aktuelle Programm, "Wiener Melange" ist eine von Franz Helfersdorfer arrangierte Mischung mit Werken von Johann & Josef Schrammel, Falco, Joseph Lanner, Harry Pepl, Joe Zawinul und anderer.

„ROT“, Sa 6.6. – So 28.6.2020
Ona B., Lavinia Lanner, Ina Loitzl, Tanja Prušnik

„Superposition“, Sa 5.9. – So 27.9.2020
Branko Lenart, Anjila Manandhar (NP), Rupesh Man Singh (NP)
Max Peintner, Magdalena Pilko (AT/NL), Lea Titz (Kuratorin)

Konzert 4: 19.6./ 20 Uhr, "Ander.Linger"
Anna Anderluh, Stimme und Akkordzither & Stefan Sterzinger, Akkordeon, Stimme
Sinnlicher Minimalismus, Abara Kadabara, dreckig, expressiv und augenblicklich Schönes....

„Konkrete Eleganz“, Sa 3.10. – So 25.10.2020
Anna Maria Bogner, Stephan Fillitz, Gabi Mitterer, Josef Adam Moser, Kasimira Stikar



Lesungen und andere Veranstaltungen werden extra angekündigt

Der artP.kunstverein wurde im November 2008 durch die Künstlerin Brigitte Lang gegründet.

AUSSTELLUNGEN, ein SYMPOSIUM, LESUNGEN sowie VORTRÄGE fanden seither in den Räumen, in denen auch das Atelier von Brigitte Lang angeschlossen war, statt. Der Kunstverein hat seit 2018 im Hyrtlhaus am Paul Katzbergerplatz neue Räumlichkeiten bezogen.

"Angestrebt wird die VERMITTLUNG, VERBREITUNG und VERNETZUNG von KUNST und KÜNSTLER/INNEN aus dem In- und Ausland, in allen Sparten, vorwiegend der bildenden Kunst.

Der artP.kunstverein soll ein Ort der Kommunikation, der Diskussion, des Dialogs sein und interessierten Menschen in Perchtoldsdorf und darüber hinaus einen Platz bieten, wo versucht wird, Kunst als ein Transportmittel für alle Fragen des Lebens zu sehen." (B. L.)

artP.kunstverein
Paul Katzbergerplatz 5
2380 Perchtoldsdorf

Leitung: Brigitte Lang

Öffnungszeiten während der Ausstellungen:
Fr 16-19, Sa 10-13 Uhr, So 10- 13 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung

+43 (0)699 18652345

Konto: Ba-Ca/artP.Lang 
IBAN: AT82 1200 0502 3804 2466 | BIC: BKAUATWW

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

zufahrt

 

Ordentliche Mitglieder (Künstlerinnen und Künstler):

 

 

Mit einer außerordentlichen Mitgliedschaft haben Sie die Möglichkeit, bereits ab einem jährlichen Beitrag von 40,- € den Verein und unsere Arbeit für die zeitgenössische Kunst zu unterstützen. Auch Sponsoren sind uns herzlich willkommen.